Nutzung, Akzeptanz und Wirkung von Kundenmagazinen

Netzwerk Freie AutorenNutzung, Akzeptanz und Wirkung von Kundenmagazinen

Eine maßgebliche Rolle für die Nutzung von Kundenmagazinen spielt die Erscheinungsfrequenz. Die Zahlen belegen klar, dass monatlich erscheinende Magazine am häufigsten genutzt werden. Erstaunlich gering ist der Unterschied in der Reichweite von Zeitschriften, die fünf- bis achtmal bzw. viermal jährlich erscheinen. Erstere werden von 7,29 Millionen Menschen genutzt, letztere von 6,74 Millionen.

Eigenes Kundenmagazin in 3 MinutenRatgeber-Krankenkasse-Magazin

Eine wichtige Rolle für die Akzeptanz, Nutzung und Bindung bei den Lesern spielt der Distributionsweg. Publikationen, die am POS ausliegen, werden nur von knapp 60 Prozent der Leser weiterempfohlen. Der Wert für Magazine, die direkt zugestellt werden, liegt mit 70 Prozent signifikant höher. “Generell lässt sich festhalten, dass Herausgeber, die ihre Zeitschriften direkt zustellen lassen, ihre Kommunikationsziele besser erreichen, insbesondere, wenn Markenwerte und Image vermittelt werden sollen”, erläutert Walter Freese, Senior Consultant bei TNS Emnid Media Research.

Neukundengewinnung & Kundenbindung ganz einfach !

Besonders aufschlussreich dürfte aber die Weiterempfehlungsbereitschaft sein …
Mehr als 60 Prozent würden die jeweilige Kundenzeitschrift im Freundes- und Bekanntenkreis weiterempfehlen. Kundenmagazine sind demnach ein geeignetes Instrument im WOM-, also dem “Word Of Mouth”-Marketing. (Studie “CP 360 Grad – Effiziente Handelskommunikation)

 Sie möchten mehr Informationen! Einfach anmelden und los.

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Name und Vorname (Pflichtfeld)

 Bitte informieren über Erstellung kostenloses Kundenmagazin (Bitte Haken setzen)

Anfrage / Mitteilung

captcha

Netzwerk Freie AutorenIch-Dir-Du-Mir